German 9

Download Aktien-Zertifikate: Anlagestrategien, Gewinnprofile, by Georg Friedrich Doll PDF

By Georg Friedrich Doll

Der Zertifikatemarkt hat in Deutschland in der Spitze ein Volumen von über one hundred fifty Milliarden Euro erreicht. Dieses riesige Volumen verteilt sich auf über 300.000 Produkte und Variationen. Für Anleger ist es schwierig, den Überblick zu behalten, da Emittenten baugleiche Zertifikate oft unterschiedlich benennen. Dieses Buch stellt die Zertifikate systematisch dar und verdeutlicht die wichtigsten Eigenschaften. Für jedes einzelne Zertifikat wird gezeigt, für welche Marktphase es sich eignet, welche Chancen und Risiken es beinhaltet, wie es konstruiert wird. Dieses Verständnis ist der entscheidende Erfolgsfaktor für ein funding in Zertifikaten. Nur wer die Stärken und Schwächen der unterschiedlichen Typen kennt, findet die für ihn beste Anlage. Der für one hundred fifty Zertifikatstypen verwendete immer gleiche Aufbau und die alphabetische Ordnung ermöglichen umfassende info in vergleichsweise kurzer Zeit.

Show description

Read Online or Download Aktien-Zertifikate: Anlagestrategien, Gewinnprofile, Zusammenhänge PDF

Similar german_9 books

Das russische Parlament: Schule der Demokratie?

Das russische Parlament zählt zu den Schlüsselinstitutionen des demokratischen Wandels in Russland. Das Buch beleuchtet alle wichtigen Aspekte des jungen russischen Parlamentarismus. Es richtet sich über das engere Fachpublikum hinaus an eine breite zeitgeschichtlich interessierte Leserschaft. Angesichts der weiterhin sehr dynamischen Entwicklungen in Russland und der offenen Frage der demokratischen Konsolidierung des riesigen Landes ist es außerordentlich gewinnbringend, das parlamentarische Leben im Zentrum wie in den Regionen ins Blickfeld zu rücken.

Sich zeigen und die Welt zeigen — Bildung und Erziehung in posttraditionalen Gesellschaften

InhaltAllgemeine Bildung entsteht in der Auseinandersetzung mit denAufgaben der individuellen Lebensbewältigung und Lebensgestaltung. DieseAuseinandersetzung pädagogisch zu unterstützen, ist die bildungs- underziehungstheoretische Perspektive, die das vorliegende Buch entfaltet.

Extra info for Aktien-Zertifikate: Anlagestrategien, Gewinnprofile, Zusammenhänge

Sample text

Verhältnis aus Bonus-Niveau und Emissionskurs. Je größer der Ab Abstand zur Barriere, so wahrscheinlicher die Bonus-Zahlung. Vergleich zwischen Zertifikat und Basiswert einschließlich aller Dividenden. a. CapRendite Outperformance-Punkt Jährliche Rendite des Zertifikates bei Rückzahlung zum Bonus-Niveau. Maximaler Gewinn eines Zertifikates bei Erreichen der Kursobergrenze (Cap). Kurs, ab dem der Basiswert das bessere Investment ist. Bewertungskennzahlen: Bonus-Zertifikat (mit Cap) Konstruktion Bonus-Zertifikate mit Cap maximieren die Seitwärtsrendite.

Als Discount-Zertifikat wird es mit einem Kursabschlag zum Preis des Basiswertes emittiert. Wie alle Discount-Zertifikate ist es mit einer Gewinnobergrenze (Cap) versehen. 1:1 P Partizipa ations-Z Z. „ Bonus-Zertifikat. Disco ount-Ze ertifikate e „ Discount-Zertifikat und Gara antie-Zertifikate e Ein Barrier-Discount-Zertifikat ist eine Mischung aus Bonu us & Teiilschutz z-Z. Barrier-Discount-Zertifikat Sonstige Zertifikate Als Bonus-Zertifikat hat es eine zusätzliche KursBarriere. Das Zertifikat wird immer zum Maximalbetrag (Cap=Bonus-Niveau) zurückgezahlt, wenn der Kurs des Basiswertes die Kurs-Barriere nicht berührt oder unterschritten hat.

Dieser Gewinn ist unabhängig vom Kursniveau des Basiswertes und wird gezahlt, sofern die Bonus-Barriere nie verletzt wurde. Wurden Bonus-Zertifikate während der Laufzeit erworben, errechnet sich die maximale Gewinn-Chance als Differenz „ aus Cap/Bonusbetrag und „ aus tatsächlich gezahltem Kaufkurs für das Zertifikat. Nach Barriere-Verletzung kann ein geringerer Gewinn anfallen. 80 60 40 Zertifikat Bonus-Niveau=Cap 20 0 -20 -40 -60 -80 -100 Nach Barriere-Verletzung Verlust / Gewinn (%) BonusBarrriere Verlust / Gewinn (%) Ohne Barriere-Verletzung 100 100 80 60 40 0 -20 -40 -60 -80 -100 0 20 40 60 80 100 120 140 160 180 200 Basiswert bei Fälligkeit (%) Zertifikat Cap 20 0 20 40 60 80 100 120 140 160 180 200 Basiswert bei Fälligkeit (%) Gewinn/Verlust-Profil: Bonus-Zertifikat (mit Cap) Verlustrisiko: unbegrenzt Bei geringen Kursrückgängen des Basiswertes – ohne Verletzung der Barriere – bleibt das Zertifikat vor Kursverlusten geschützt.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 17 votes