Administrative Law

Download Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts: Erster Teil Die by Werner Flume PDF

By Werner Flume

Ebook through Flume, Werner

Show description

Read Online or Download Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts: Erster Teil Die Personengesellschaft PDF

Best administrative law books

Competition Law and Policy in the Middle East

Written via a number one authority at the subject, festival legislations and coverage within the center East examines and seriously analyses the improvement and function of festival legislations and coverage in a single of the main fascinating areas of the realm. this is often the 1st e-book of its style - up to now this subject has now not acquired enough awareness, nor has it been effectively explored.

Cavendish: Contract Lawcards

The Cavendish "LawCards" conceal the large variety of topics on hand at the undergraduate legislation programme, in addition to at the CPE/Diploma in legislation path. every one booklet is a whole, pocket-sized consultant to key examinable parts of the legislation syllabus. Their concise textual content, hassle-free structure and compact layout lead them to rather compatible as revision aids for picking, realizing and committing to reminiscence the salient issues of every subject.

Extra resources for Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts: Erster Teil Die Personengesellschaft

Example text

13 3 f. 58 Siehe auch BGH 11 ZR 144/71 vom 14. S. 1973, DB 1973, 1447 ff. mit der Annahme einer inhaltlichen Änderung des Gesellschaftsvertrags hinsichtlich der Tatigkeitsvergütung für den geSChäftsführenden Gesellschafter wegen einer erheblichen Änderung der Verhältnisse. 59 Siehe BGHZ 47,301 u. oben S. 2S f. 60 Siehe oben S. 21 f. 57 57. 34 V. Die Auslegung des Gesellschaftsvertrages §2 V hinsichtlich des Verhältnisses von ergänzender Vertragsauslegung und dispositivem Recht 61. In der Entscheidung II ZR 82/70 vom 14.

DEMELIUS, S. 427 ff. 38 BGHZ 47, 301. 28 IV. Der Gesellschaftsvertrag und die Regelung der §§ 320 ff. BGB § 2 IV hinsichtlich der Gewinn- und Verlustverteilung 39. Betreffen die Änderungen des Gesellschaftsvertrages dagegen den Status der Gesellschaft, so beim Eintritt neuer Gesellschafter oder der Veränderung der Hafteinlagen bei der KG, so gilt für die Änderung das gleiche wie bei der Änderung der Satzung einer Kapi talgesellschaft . IV. Der Gesellschaftsvertrag und die Regelung der §§ 320 ff.

Mit der Entscheidung, daß in dem fraglichen Fall das Entnahmerecht der Kommanditisten sich nicht nach § 169 HGB, sondern nach ergänzender Vertragsauslegung bestimmte. S6 LM § 138 HGB Nr. 2. " Stets stellt sich die Frage der ergänzenden Vertragsauslegung hinsichtlich der Geschäftsführung und Vertretung oder des Endes der Gesellschaft, wenn eine Personenhandelsgesellschaft, weil sie kein vollkaufmännisches Handelsgewerbe mehr betreibt, zur Gesellschaft des bürgerlichen Rechts wird 57. In dem Fall der Entscheidung BGHZ 43,384 ff.

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 46 votes